Archiv

naja dann werden wir auch mal sowas machen,wenn das cool is

tachchen,

wir möchten euch rechtherzlich auf der mr-foundation begrüßen.wir wünschen ihnen einen angenehmen aufenthalt .da ja anscheinend das in aller munde ist ein blog zu haben,haben wir uns als mr-foundation gedacht, müssen wir euch auch sowas bieten und da sind wir nun.in der folgenden zeit werdet ihr mehr über uns erfahren,ob ihr wollt oder nicht,müssen schließlich auf der höhe der zeit sein und auch cool sein.

 

MfG  Maria und Rudi

19.2.07 17:41, kommentieren

tachchen

da folgt nun der 1.reguläre eintrag in meiner blogkarriere.

dann werd ich vll erstmal von meinen megakrassen total geilen tag erzählen.schule war heute eigentlich ganz easygoing.in de 1. hamer mathe zurückbekommen.in de 2. war dann meine lieblingswohlrab am start und ging mir total aufm sack.ich hatte ne hausaufgabe net und dann musste ich mit den andren die se auch vergessen ham lustige bilder auf frz beschreiben *kotz*.naja das nächste highlight war dann w/r mit de guten frau gabi blauschmidt und die mündl. leistungskontrolle.hatte nichts gelernt aber hatte trotzdem ne 2 .dann gabs noch 2 billigfächer und nun sitz ich halt vorm pc zuhaus und nun fällt mir schon wieder nichts ein.meine blogpartnerin wird dann wahrscheinlich auch bald nen special mit reinstellen.

dann würde ich euch mit einem ganz fetten aloha verabschieden

MfG R

 

20.2.07 15:55, kommentieren

nabendchen

Naja damit diese komische seite net einschläft hab ich mich mal dazu durchgerungen hier den nächsten eintrag zu machen und an allen an den tollen we-erlebnissen teilzuham.

 

naja fangen wir mal am freitag  der woche an.da hatte ich ne komische zahnop und ich musste die schlimmsten schmerzen meines lebens ertragen.is wirklich so:D.naja nach dieser quallvollen stunde bin ich dann nachhause und hab dann erstmal schmerzbtabletten geschluckt.dann gings mit meinen körperlichen zustand steil bergaufwärts.naja der tag war dann praktisch fürn eimer und ich lungerte die ganze zeit im icq rum.naja nun kam der samstag und mit ihm die kiarra-ohofen-gedächnis-lippe.am nachmittag bin ich dann mit tom und m nach gera gefahren.war ganz ok.hab mir ne neue hose dort geleistet.nach paar stunden gings dann zurück nachhause.auf der rückfahrt is dann auch das erste bild der mr-foundation gelungen.dann gings nachhause und abends wartete dann noch arbeit auf mich.war ganz eigentlich ganz easy going obwohl ich gar kein bock hatte.nach getaner arbeit gings dann noch bis um 1 ins icq.war recht amüsant.naja dann kam der nächste morgen,es war theoretisch sonnatg,und die lippe war tatsächlich dicker als den tag zu vor.naja dann war ein ziemlicher leerlauf mit drinne.nachmittags hab ich mich mitn mitglied der namenlosen getroffen.war voll cool.danach gings dann nochmal fix zu tom.noch ein bissl gequatscht.

 

das war das krasse WE von R.ein ganz dickes aloha als verabschiedung möchte ich euch sagen 

25.2.07 21:17, kommentieren

Werbung